DORFFUNK_Ost

#dorffunk_Ost - Krisen, Krieg und heißer Herbst - Wie wir gemeinsam all das meistern können

August 09, 2022 Dirk Neubauer Season 2022 Episode 0
#dorffunk_Ost - Krisen, Krieg und heißer Herbst - Wie wir gemeinsam all das meistern können
DORFFUNK_Ost
More Info
DORFFUNK_Ost
#dorffunk_Ost - Krisen, Krieg und heißer Herbst - Wie wir gemeinsam all das meistern können
Aug 09, 2022 Season 2022 Episode 0
Dirk Neubauer

Noch bin ich Bürgermeister. Und irgendwie bin ich auch schon Landrat. Irgendwie gerade beides. Ab kommenden Dienstag liegt der Schwerpunkt aber im Landkreis, denn da starte ich offiziell. Die letzten Wochen waren spannend. Ich bin gereist, hab viel nachgedacht und mir einen Plan geschmiedet, wie wir den heißen Herbst mit Corona, Krieg, Energiekrise und dem Start ins neue Amt so hinbekommen, dass es friedlich und irgendwie tragbar für uns alle wird. Das hat seinen Preis. Das wird uns fordern. Aber hier können wir nun auch beweisen, wie stark wir wirklich sind. Ob wir den Rufen nach "Hauptsache Wir" folgen,  oder ob wir eben Solidarität üben und zusammen sehen, wie wir gemeinsam durch die Krise kommen, ohne die Werte der Freiheit zu verraten. Und ohne jene zurückzulassen, deren Existenz in Frage steht. Ich weiß, dass es hart wird. Für viele. Aber ich weiß auch, dass wir zusammen sehr viel stärker sind, als wir es glauben. Wie es aus meiner Sicht weitergehen könnte. Was meine Idee für die kommenden Wochen ist, hört ihr hier...

Show Notes

Noch bin ich Bürgermeister. Und irgendwie bin ich auch schon Landrat. Irgendwie gerade beides. Ab kommenden Dienstag liegt der Schwerpunkt aber im Landkreis, denn da starte ich offiziell. Die letzten Wochen waren spannend. Ich bin gereist, hab viel nachgedacht und mir einen Plan geschmiedet, wie wir den heißen Herbst mit Corona, Krieg, Energiekrise und dem Start ins neue Amt so hinbekommen, dass es friedlich und irgendwie tragbar für uns alle wird. Das hat seinen Preis. Das wird uns fordern. Aber hier können wir nun auch beweisen, wie stark wir wirklich sind. Ob wir den Rufen nach "Hauptsache Wir" folgen,  oder ob wir eben Solidarität üben und zusammen sehen, wie wir gemeinsam durch die Krise kommen, ohne die Werte der Freiheit zu verraten. Und ohne jene zurückzulassen, deren Existenz in Frage steht. Ich weiß, dass es hart wird. Für viele. Aber ich weiß auch, dass wir zusammen sehr viel stärker sind, als wir es glauben. Wie es aus meiner Sicht weitergehen könnte. Was meine Idee für die kommenden Wochen ist, hört ihr hier...